Unsere Seite auf Google+
positiv schwul – Leben mit HIV und Aids

Beiträge zum Stichwort ‘ GFATM ’

Kurz notiert … März 2012

3. April 2012 | Von | Kategorie: Kurz notiert

23. März 2012: US-Präsident Obama nominiert Jim Yong Kim, Präsident der Elite-Universität Dartmouth und früher Direktor für Aids-Bekämpfung bei der Weltgesundheitsorganisation WHO, als neuen Chef der Weltbank. 21. März 2012: Die Aids-Hilfe Mannheim stellte 2010 ihre Arbeit ein, befindet sich in Insolvenz. Nun gründete sich neu das “Kompetenzzentrum zu sexuell übertragbaren Infektionen. Mannheim” KOSI.MA 19. [...]



Myanmar: Ärzte ohne Grenzen ruft zum Handeln auf – 85.000 Menschen brauchen dringend lebenswichtige antiretrovirale Medikamente

22. Februar 2012 | Von | Kategorie: Aids

Ärzte ohne Grenzen weist in dem heute veröffentlichten Bericht “Lives in the Balance” auf den dringenden Bedarf an HIV- und Tuberkulose-Medikamenten in Myanmar hin. Dem Bericht zufolge haben in Myanmar derzeit 85.000 HIV-Infizierte, die dringend lebensverlängernde antiretrovirale Medikamente benötigen, dazu keinen Zugang. Von den geschätzten 9.300 neuinfizierten Tuberkulosepatienten jährlich haben bisher etwas mehr als 300 [...]



10 Jahre Globaler Fonds – ein erfolgreicher Kampf gegen Hiv/Aids, Tuberkulose und Malaria mit ungewisser Zukunft?

27. Januar 2012 | Von | Kategorie: Aids

Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria kann zu seinem Gründungsjubiläum am 28. Januar 2012 auf ein Jahrzehnt erfolgreicherArbeit zurückblicken. Die inzwischen in 150 Ländern finanzierten Präventions- und Behandlungsprogramme des Fonds konnten bisher fast 8 Millionen Menschenleben retten. Doch diese erfolgreiche Arbeit ist gefährdet! Vor zehn Jahren hatten nur etwa 250.000 Menschen [...]



Was hat Priorität in der globalen Aids-Bekämpfung? Oder: warum geht Michel Kazatchkine ?

26. Januar 2012 | Von | Kategorie: Meinung

Der Chef des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria (GFATM)  Michel Kazatchkine, geht. Und ein neuer, Gabriel Jaramillo, kommt. Ein Wechsel an der Spitze. Nichts weiter – kurze Notiz, kaum weitere Fragen, übergehen zum Tagesbetrieb. Oder? Man könnte auch Fragen stellen. Denn – viele Fragen sind derzeit offen. Wir sollten Fragen stellen [...]



Globaler Fonds: Kazatchkine kündigt Rückzug an, Jaramillo neuer General Manager (akt.2)

25. Januar 2012 | Von | Kategorie: Personalien

Michel Kazatchkine, bisher Direktor des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria, wird Mitte März 2012 von seinem Amt zurück treten. Dies berichteten am späten Montag Dienstag Abend französische Medien. Der französische Immunologe Kazatchkine ist seit Februar 2007 Direktor des Fonds. Über seinen Rücktritt war im Rahmen  der ‘Carlagate’-Affäre um vermeintliche veruntreute Aids-Gelder [...]



Frankreich: Stiftung von Carla Bruni-Sarkozy in Skandal um Aids-Gelder verwickelt ? (akt.2)

7. Januar 2012 | Von | Kategorie: Leitartikel

Steht die Stiftung der französischen Präsidenten-Gattin Carla Bruni-Sarkozy im Mittelpunkt eines internationalen Finanzskandals? Ein enger Freund Carla Brunis soll auf ihre Veranlassung Millionenbeträge des Globalen Aids-Fonds erhalten haben, so das französische Wochenblatt ‘Marianne’. Die Stiftung weist alle Vorwürfe zurück. Auch der Globale Fonds dementiert. Die französische Wochenschrift ‘Marianne’ (Ausgabe 7. – 13. Januar 2012) wirft [...]



Kurz notiert … November 2011

2. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Kurz notiert

28. November 2011: Der Phamakonzern Gilead hat von der EU-Kommission die Zulassung für eine Kombinationspille aus den Wirkstoffen Emtricitabine, Rilpivirine und Tenofovir erhalten. Sie soll unter dem Handelsnamen Eviplera® vermarktet werden. 22. November 2011: Danielle Mitterand, Ehefrau des früheren französischen Präsidenten Francois Mitterand (und sein “linkes Gewissen”), ist tot. Über ihre Stiftung setzte sie sich [...]



„Anfangs wurden wir für verrückt erklärt“

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Leitartikel

Der Psychologe Veriano Terto Jr. der Brasilianischen Interdisziplinären Aids Assoziation ABIA aus Rio de Janeiro und Andreas Wulf, medizinischer Leiter bei der Hilfsorganisation medico international im gemeinsamen Gespräch über HIV/ Aids und Patientenbeteiligung im deutschen und brasilianischen Gesundheitssystem. Die Aidsbewegung in Brasilien ist sehr stark. Sie gilt weltweit als Vorbild. Der Zugang zu den lebenswichtigen [...]



Globaler Fonds gegen Aids in Not: Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern Minister Niebel zum Handeln auf

28. November 2011 | Von | Kategorie: Aids

Der Globale Fonds gegen Aids, Tuberkulose und Malaria (GFATM) befindet sich zurzeit durch die Nichteinhaltung von Geberzusagen in einer schweren Finanznot. Damit stehen Leben und Gesundheit von Millionen Menschen auf dem Spiel. Angesichts dieser dramatischen Situation fordern das Aktionsbündnis gegen AIDS, Ärzte ohne Grenzen und die Deutsche AIDS-Hilfe Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) auf, seine zögerliche [...]



Kurz notiert … Oktober 2011 / 2

1. November 2011 | Von | Kategorie: Kurz notiert

28. Oktrober 2011: Die Pharmakonzerne BMS und Gilead haben angekündigt, an einer mit Gileads Cobicistat geboosteten Version des BMS- Proteasehemmers Atazanavir zu arbeiten. Dies würde ein Boosten mit Ritonavir nicht mehr erforderlich machen. 26. Oktober 2011: Bedenken, eine antiretrovirale Therapie gegen HIV sie bei Viren, die einem anderen Subtypen als B angehören, weniger wirksam, sind [...]



Abschlussbericht des Globalen Fonds: Der Fonds soll nachhaltiger werden – Deutschland muss seinen Beitrag dazu leisten

21. September 2011 | Von | Kategorie: Aids

Am 19.9.2011 hat eine unabhängige hochrangige Expertenkommission zur Überprüfung der Finanzaufsichts- und Kontrollmechanismen des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria ihren Abschlussbericht veröffentlicht. Kernaussage des Berichts ist die Anpassung der Arbeitsweise des Globalen Fonds von schneller Nothilfe in Richtung auf mehr Nachhaltigkeit und verstärkte Kontrollmechanismen. Der Abschlussbericht bestätigt die zentrale Rolle des [...]



SPD: Kanzleramt widerspricht Niebel – “keine Anhaltspunkte für Korruption”

18. August 2011 | Von | Kategorie: Aids

Zu den jetzt veröffentlichten Einzelansätzen des Haushaltsplans 2012 und zur Nicht-Einstellung von Mitteln an den Globalen Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria, erklärt die zuständige Berichterstatterin in der SPD-Bundestagsfraktion Karin Roth: Bundesentwicklungsminister Niebel hält am Wortbruch fest und korrigiert auch in den jetzt veröffentlichten Einzelansätzen zum Haushalt 2012 nicht seinen Fehler. Es werden [...]



Bundesregierung gefährdet Arbeit des Globalen Fonds

17. August 2011 | Von | Kategorie: Aids

Im Entwurf des entwicklungspolitischen Einzelplans zum Bundeshaushalt 2012 wurden im vorgesehenen Titel zunächst keine Mittel für den Globalen Fonds zur Bekämpfung von HIV/Aids, Tuberkulose und Malaria (Globaler Fonds) eingestellt. Es wird lediglich in einer Fußnote erwähnt, dass Mittel für den Globalen Fonds nachträglich noch in den Haushalt aufgenommen werden könnten. Während andere Länder ihre Verpflichtungen [...]



Kurz notiert … Juli 2011

4. Juli 2011 | Von | Kategorie: Kurz notiert

26. Juli 2011: Alexander McQueen, am 11. Februar 2011 verstorbener britischer Modedesigner, hat aus seinem 16 Millionen Pfund umfassenden Nachlass 100.000 Pfund der britischen Aids-Organisation Terrence Higgins Trust vermacht. 25. Juli 2011: Dem Kondom-Hersteller Durex werden die Kondome knapp, aufgrund einer bereits seit Mai 2011 andauernden Auseinandersetzung mit einem indischen Lieferanten. 20. Juli 2011: Die [...]



Entwicklungsminister Niebel mahnt Globalen Fonds zur Eile

5. Mai 2011 | Von | Kategorie: Aids

Bundes­ent­wick­lungs­minister Dirk Niebel begrüßte die Beru­fung eines unab­hängi­gen Panels zur Auf­klä­rung der gegen den Glo­ba­len Fonds zur Be­kämpfung von AIDS, Tuber­kulose und Mala­ria (GFATM) erhobe­nen Fehl­verwen­dungs- und Kor­ruptions­vor­würfe. Vertre­ten sein wird darin auch der von der Bundes­regie­rung vorge­schla­gene Vize­präsi­dent des Bundes­rech­nungs­hofs, Norbert Hauser. Dirk Niebel sagte dazu heute in Pristina im Rah­men seiner Süd­ost­euro­pa­reise: “Der [...]



Globaler Fonds gibt Gremium zur Aufklärung von Korruptionsfällen bekannt

5. Mai 2011 | Von | Kategorie: Aids

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) begrüßt, dass der Globale Fonds zur Bekämpfung von HIV/Aids, Tuberkulose und Malaria (Globaler Fonds) die Besetzung des Gremiums für die Aufklärung von Korruption bekannt gegeben hat. Die Kommission wird nach Aussagen des Fonds bis September die Missbrauchsfälle, die durch seine eigenen Kontrollmechanismen entdeckt und offen gelegt wurden, untersuchen. Deutschland hat [...]