Feed / RSS-Hilfe

RSS (Rich Site Summary) ist ein Verfahren, mit dem Nachrichten und andere regelmäßige Beiträge (auch Blogs) über das Internet verbreitet werden.

Über RSS können sie
– alle Artikel, und
– alle Kommentare
von ondamaris automatisch verfolgen.

Ein großer Vorteil von RSS besteht darin, dass es einfach möglich ist, mehrere Nachrichten-Quellen zu abonnieren und gemeinsam mit Hilfe eines einzigen Programmes zu aktualisieren und zu lesen. Zudem ist bei RSS im Gegensatz zu Email ein Vorteil, dass kein Dritter ungebetene Spam zusenden kann.

Um RSS – Feeds zu lesen, benötigt man/frau einen RSS-Leser. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:
RSS im Email-Programm lesen (wie z.B. Thunderbird). Thunderbird hat einen eingebauten leistungsfähigen RSS-Leser, mit dem Nachrichten auch leicht in Ordnern gespeichert werden können.
RSS im Browser lesen (z.B. Firefox)
RSS in einem getrennten Online-Dienst lesen (z.B. Bloglines oder Google, beide unentgeltlich) – eine beliebte Variante, die den Vorteil bietet, auch unterwegs auf alle seine RSS-Nachrichten zugreifen zu können.

Auf der Seite, die man regelmäßig lesen möchte, findet sich meist ein Hinweis auf „RSS“, „XML“ oder (wie auch hier) ein orangener Knopf mit „Subscribe Now“ – dahinter verbirgt sich die Adresse, unter der der RSS-Feed der jeweiligen Seite zu finden ist. Diese Adresse im gewählten Leseprogramm angeben – und zukünftig kommen alle neuen Beiträge automatisch an …

Ein ausführlicheres Tutorial zu RSS gibt’s hier.

Schreibe einen Kommentar