150 Bundesweite Positiventreffen – eine Chronologie

26 Jahre Bundesweite Positiventreffen
in der Akademie Waldschlösschen
(Stand: März 2012)

Chronologie
___________________________________________________________________________

1. Treffen 8.-11.5.1986

Themen:
Safer Sex;
Positiv leben;
Aufbau von Positivengruppen;
Krankheit/Tod
(Jörg Sauer† und Bernd Flury†)

2. Treffen 5.-7.9.1986

Themen:
Wiedersehen macht Angst;
Internationale AIDS-Konferenz in Paris;
Solidarität der Positiven
(Jörg Sauer† und Bernd Flury†)

3. Treffen 27.11.-1.12.1986

Thema:
Begegnung und Vernetzung
(Jörg Sauer+ und Bernd Flury+)

Ab jetzt Finanzierung der Treffen durch die Deutsche AIDS-Hilfe

4. Treffen 6.-8.3.1987

Thema:
Juristische Aspekte (Friedrich Baumhauer †)
Gründung einer Organisationsgruppe zur weiteren Durchführung der Treffen: Henk Harpers†, Ernst Häussinger, Alexander Lenzen†, Klaus Motylak†, Jörg B. Sauer†, Ingo Schneider†, Birgitt Seifert, Wolfgang Vorhagen

5. Treffen 26.-28.6.1987

Thema:
Ernährung

6. Treffen 4.-6.9.1987

Thema:
Medizinische Aspekte (Dr. Gerd Bauer†)
Erstmalig Besuch durch ein Vorstandsmitglied der DAH (Karl-Georg Kruse†)

7. Treffen 18.-22.11.1987

Themen:
AIDS und Sexualität (Dr. Martin Dannecker)
Stressbewältigung (Birgit Bader, Hendrik Haardt)
Besuch der Gesundheitsministerin Dr. Rita Süßmuth

Weitere Themen bei den beiden letzten Treffen war die Vorbereitung des 2. Europäi­schen Positiventreffens in München

8. Treffen 4.-6.3.1988

Themen:
Entspannungs- und Imaginationsübungen (Birgit Bader)
Autogenes Training (Ulrich Besting)
Aktionstag Frankfurt

9. Treffen 12.-15.5.1988

Themen:
„Ganz bei Sinnen“ (Birgit Bader)
Vorbereitung des Europäischen Positiventreffens in München
Das Treffen feiert eine positiv-negativ Hochzeit

10. Treffen 8.-10. 7.1988

Themen:
Positiv leben (Birgit Bader)
AIDS und Recht (Stefan Reiß, Sabine Mehlem)
Entspannung (Franz-Josef Dröge)

20.7.1988: Gründung von Positiv e.V. – Projekt Bundesweite Positiventreffen als eingetragener Verein

11. Treffen 7.-9.10.1988

Themen:
„Das andere Gesicht“
Vorab-Premiere des Films „Coming out“ von Konrad Lutz+ über das 2. Europäische Positiventreffen in München
Informationsworkshop zu Body Positive (Dietmar Bolle†)

12. Treffen 16.-20.11.1988

Themen:
AIDS und Recht (Stefan Reiß, Sabine Mehlem)
Kreatives Visualisieren (Birgit Bader)
Massage und autogenes Training (Ulrich Besting)
Großes Abschlussfest mit Show

13. Treffen 27.-29.1.1989

Themen:
Imaginationsarbeit und Zukunftsorientierung (Birgit Bader)
Schulmedizinische Aspekte – Alternative Ansätze (Dr. Gerd Bauer†, Dietmar Bolle†)
Ab diesem Treffen wird das FORUM als Infoveranstaltung zu v.a. Selbsthilfe – und gesundheits- und gesellschaftspolitischen Themen, die HIV-Positive betreffen auf den Positiven­treffen eingerichtet

14. Treffen 17.-19.3.1989

Themen:
Die Illusion von der Unbegrenztheit der Zeit (Franz-Josef Dröge)
Diskriminierung und Stigmatisierung (VertreterInnen der Forschungsgruppe von Prof. H.E. Richter, Gießen)
Rechtsfragen

15. Treffen 24.-28.4.1989

Themen:
Bochumer Gesundheitstraining (Franz-Josef Dröge)
Massage und Massagetechniken (Kai-Uwe Merkenich)
KLINAIDS und KLIMAX (Gregor Schürmann)

16. Treffen 9.-11.6.1989

Themen:
Imaginationsarbeit nach der Methode Simonton (Birgit Bader)
HIV und Sport (Dr. Matthias Wienold)

17. Treffen 12.-16.6.1989

Themen:
Seelische Selbsthilfe bei HIV/AIDS (Dr. Siegfried Dunde†)
Malworkshop (Monika Urban)

18. Treffen 8.-10.9.1989

Themen:
Diagnose HIV-positiv (Birgit Bader)
Lebensentwürfe zwischen Norm und Utopie (Klaus Pfaff†, Rolf Zemann†)
Vorstellung von ACT UP Berlin und der Community Research Initiative – USA (Hans Hengelein)
Vorbereitung des Internationalen Positiventreffen in Madrid

19. Treffen 22.-26.11.1989

Themen:
Safer Sex (Klaus Motylak†)
Köperarbeit und Körpermalerei (Henry Meinhard)
In meinem Körper leben (Franz-Josef Dröge)
Frauen, Drogen, Knast (Margret Horn†)
Großes Fest mit Pelle Pershing

20. Treffen 19.-21.1.1990

Themen:
Körper und Emotion (Henry Meinhard, Thomas Heinrich)
Frauen, Drogen, Knast (Elfie Dambeck, Margret Horn†)

21. Treffen 30.3.-1.4.1990

Themen:
ACT UP (Andreas Salmen†)
AZT (Gottfried Schwarz†)
Autogenes Training (Andreas Hück)

22. Treffen 14.-18.5.1990

Themen:
Malworkshop (Monika Urban)
Autogenes Training (Andreas Hück)

23. Treffen 2.-6.7.1990

Themen:
Theaterworkshop (Henry Meinhard)
Rund um´s Testament (Stefan Reiß)
Standort und Perspektiven der Positivenarbeit der DAH (Hans-Peter Hauschild†)

24. Treffen 21.-23.9.1990

Themen:
Süchtiges Verhalten (Birgitt Seifert, Willi von Buggenum)
Sexualität und süchtiges Verhalten (Andreas Hück)

12.-14.10.1990
1. Arbeitstreffen von OrganisatorInnen reg. und bundesweiter Positiventreffen

Themen:
1. Keine Rechenschaft für Leidenschaft – erste Auswertung der Frankfurter Positivenversammlung (Christian Kesselring+ , H.-P. Hauschild†)
2. Selbsthilfe, Selbstorganisation (Christoph Kranich)
3. Unsere Positiven Medien (Hans Hengelein, Michael Fischer†)

25. Treffen 21.-25.11.1990

Themen:
Unsere Identitäten: Schwule, Junkies, Bluter, Frauen
(Andreas Hück, Vera Mattis†, Klaus ter Jung†, Ulrich Doms†)
Diagnose HIV positiv (Birgit Bader)
Großes Fest mit Melitta Sundström†

26. Treffen 25.-27.1.1991

Themen:
Arzt-Patienten-Verhältnis (Dr. Jürgen Poppinger†)
Entspannung und Autogenes Training (Alexander P. Lenzen+)

27. Treffen 22.-24.3.1991

Themen:
Lebenskrise, Glaube, Spiritualität (Jürgen Bußmann)
Allein leben…(Franz-Josef Dröge)
Autogenes Training (Andreas Hück)

28. Treffen 10.-14.6.1991

Themen:
Sport, Medizin, Bewegung, Körper (Yvette Florijn, Dr. Matthias Wienold)
„Auch die Liebe lässt uns leben…“Theaterworkshop (Henry Meinhard)
Wohnprojekte für Menschen mit HIV und AIDS (Ralf Kuklinski†)

29. Treffen 5.-7.7.1991

Themen:
Auswertung der AIDS-Konferenz vom 16.-21.6. in Florenz/Schmerztherapie (Dr. Jürgen Poppinger†)
Entspannungs- und Selbsterfahrungsangebot

30. Treffen 16.-20.9.1991

Themen:
Positiv in der Provinz (Andreas Hück)
Bericht von der 5. Internationalen Positivenkonferenz in London 1991 (Dietmar Bolle†)
Malworkshop (Celia Bernecker-Welle†)
Das Provinzielle in uns selbst (Birgit Bader)

11.-13.10.91
2. Arbeitstreffen von OrganisatorInnen reg. und bundesweiter Positiventreffen

Themen:
1. Bestandsaufnahme politischer Positivenarbeit – Bestandsaufnahme der Projekte:
Virulent
– Switchboard
– Positiv e.V.
– Fixpunkt, Berlin
2. Geschäftsstelle der DAH:
HIV-Referat und neuer HIV-Referent (Michael Schumacher)
Pflegereferat, Vorstandswahlen, Finanzierung
3. Europäisches – Internationales
4. Positivenversammlung in Bonn

31. Treffen 20.-24.11.1991

Themen:
„Positive Kultur“
Theaterworkshop (Thomas Fenkl)
Kunst/Malworkshop (Robert Leiderer)
Literaturworkshop (Axel Schock)
Talkshow zum Thema „Positiv leben“ im Jungen Theater in Göttingen

32. Treffen 22.-24.1.1992

Themen:
Ambulante Pflege, Pflegeprojekte und ihre Zukunft (Beate Stevens)
Radio-Interview mit dem Deutschlandfunk zum Thema Pflegenotstand und AIDS
Stimmerfahrung und inneres Gleichgewicht (Karsten Thürnau†)

33. Treffen 10.-12.4.1992

Themen;
Zukunftswerkstatt „Positiventreffen und andere Positivenprojekte“ (Christian Mem­mert)
Entspannung (Franz-Josef Dröge)

18.-22.6.1992
Europäisches Positiven-Delegiertentreffen von Selbsthilfegruppen

mit Delegierten von 42 Selbsthilfegruppen aus 22 europäischen Ländern, Gästen der WHO, der EG und dem Europäischen Parlament, VertreterInnen von Netzwerken wie EUROCASO, EIGDU, European AIDS-Treatment Group, Sex-workers Netzwerk, ILGA etc.

Themen:
Perspektiven der europäischen Selbsthilfe von Menschen mit HIV/AIDS

Durchgeführt und organisiert von Positiv e.V. in Kooperation mit Buntstift e.V., Kommission der Europäischen Gemeinschaft, Weltgesundheitsorganisation, EURO­CASO, DAH etc.
Eine ausführliche Dokumentation des Treffens liegt vor.
(Leitung und Organisation: Ulli Doms, Birgitt Seifert, Wolfgang Vorhagen)

34. Treffen 28.6.-2.7.1992

Themen:
Stimme, Bewegung, Rollenspiel, Theater (Karsten Thürnau†)
HIV und Sport (Yvette Florijn, Hans Gerhard Weide)
Hepatitis B
Bericht vom Europäischen Delegiertentreffen (Ulrich Doms†)

35. Treffen 26.-30.8.1992

Themen:
Hospiz, Hospizbewegung (Bernd Vielhaber)
Malworkshop (Hartmut Majer, Mathias Dornfeld)
Bundespositivenversammlung „Perlen für die Säue“
Dignity (Thomas Klinke)

16.-18.10.1992

3. Arbeitstreffen von OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen
Themen:
1. Vorstellung des Konzepts für Sekundärprävention und außermedizinischer Pro­phylaxe des HIV-Referats der DAH
2. Virulent und Tila
3. „Markt der Möglichkeiten“ auf der Bundespositivenversammlung vom 5.-8.11.92 in Hamburg
4. Themen der Bundesweiten Positiventreffen 1993

36. Treffen 18.-22.11.1992

Themen:
Meine Familie und ich – Positive und ihre Beziehungen (Ulrich Doms†)
Malworkshop zum Thema
„Alles was mir lieb ist…“- Selbsterfahrungsworkshop (Henry Meinhard)
Fest u.a. mit Melitta Sundström†

37. Treffen 22.-24.1.1993

Themen:
Menschen mit HIV und AIDS in anderen Ländern (Markus Faigle)
Massageworkshop (Christoph Grewe, Ulrich Schlegel)
10 Jahre AIDS-Hilfe – Anspruch und Wirklichkeit (Michael Schuhmacher)

38. Treffen 26.-28.3.1993

Themen:
Trauer(kultur) (Bernd Aretz, Hans-Peter Hauschild†)
Die Bundespositivenversammlung vom 4.-7.11.93 in München, Stand der Planung (Stefan Koch† u.a.)

39. Treffen 20.-24.6.1993

Themen:
Long term survivor – „Langzeit-Überlebende“ (Peter Kruse, Birgit Bader)
Schreibspuren (Axel Schock)
Massage und Entspannung (Christoph Grewe, Andreas Buchholz)
names project (Alkis Vlassakakis)

40. Treffen 25.-29.8.1993

Themen:
Neues von der Medizin (Dr. Matthias Wienold)
Alternative Heilverfahren (Matthias Hinz)
Malworkshop (Hartmut Majer)
Entspannung und Autogenes Training (Andreas Hück)

13.-15.10.1993
4. Arbeitstreffen von OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen

Themen:
Bestandsaufnahme und Funktion der regionalen und der Bundesweiten Positiven­treffen
Themenschwerpunkte 1994
Finanzielle Situation, Teilnehmerbeiträge und Drittmittelfinanzierung
Vorstellung der inhaltlichen Schwerpunkte des HIV Referates der Deutschen AIDS-Hilfe
Formen zukünftiger erweiterter Zusammenarbeit

41. Treffen 17.-21.11.1993

Themen:
„Positiv gesehen“…dem Leben mit HIV/AIDS einen Ausdruck verleihen
Theaterworkshop (Thomas Fenkl)
Malworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)
Portraitfotographie (Frank Pusch)
Entspannung und Autogenes Training (Andreas Hück)
Bericht von der internationalen Positivenversammlung in Acapulco (Ingo Schmitz†)
Vorstellung des Projekts Life Benefit Resources (Georg-Ove Daniel)

42. Treffen 28.-30.1.1994

Themen:
Medizin – Arzt-Patientenverhältnis (Dr. Bernhard Bieniek)
Alternative Medizin (Matthias Hinz)
Entspannung (Thomas Fenkl)

43. Treffen 8.-10.4.1994

Thema:
Bundespositivenversammlung in Stuttgart 94
Entspannung (Andreas Hück)

16.-18.5.1994
5. Arbeitstreffen: Bestandsaufnahme und Perspektiven regionaler und bun­desweiter Positiventreffen

Themen: Kürzungen 95
Eigenfinanzierung
Themenschwerpunkte und Referenten
Inhaltliche Schwerpunkte des HIV-Referates
Perspektiven der Zusammenarbeit

44. Treffen 3.-7.7.1994

Themen:
Sexualität und Beziehung mit HIV und AIDS (Andreas Lühr, Andreas Ohm-Schilling)
„So sehen wir uns…“ – Portraits, Aktions- und Situationsfotos (Ines de Nil)
„Wem gehört die AIDS-Hilfe“ – Zukunftswerkstattvorbereitung BPV 94 (Bernd Vielha­ber)
Massage und Entspannung (Christoph Grewe, Ulrich Schlegel)

45. Treffen 24.-28.8.1994

Themen:
Long term survivor (Thomas Biniasz)
Neues aus dem Hexenkessel – Alternative Medizin (Matthias Hinz, Mike Reuter†)
Malworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)
Entspannung (Thomas Fenkl)

19.-21.10.1994
6. Arbeitstreffen: Bestandsaufnahme und Perspektiven regionaler und bun­desweiter Positivenarbeit

Themen:
Gründung eines bundesweiten Positivenverbandes bzw. einer Interessenvertretung von Menschen mit HIV und AIDS neben der DAH?
Vernetzung regionaler und bundesweiter Positivenprojekte
Bundespositivenversammlung in Köln 1995: Konzepte der Organisation und Zu­sammenarbeit
Ergebnisse der Perspektivkonferenz der DAH vom 23.-25.9.1994
Forderungen an die MV der DAH am 19./20.11.94 in Nürnberg
Perspektiven der Arbeit des HIV-Referates der DAH

46. Treffen 16.-20.11.1994

Themen:
Szenen und Portraits – Theaterworkshop mit Fotographie (Thomas Fenkl, Frank Pusch)
Portraits (Frank Pusch)
Schreibspuren (Axel Schock)
Lesung mit Karen Susan Fessel
Praktische Tipps zum Sozialrecht (Wolfgang Bansner)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)
Einweihung des Denkraum-Projektes „Namen und Steine“ am Waldschlösschen
„Tanz der Viren“ – Rauschende Ballnacht mit Bauchtänzer Tomasz und den „Mitter­nachtsdias“ mit Frank Pusch

47. Treffen 20.-22.1.1995

Themen:
Medizinische Aspekte (Dr. Jürgen Poppinger†)
Entspannung (Franz Völker)

48. Treffen 17.-19.3.1995

Themen:
Verrentung und Selbstwertgefühl (Martin Specht)
Tips zum Rentenrecht (Wolfgang Bansner)
Entspannungsangebot (Thomas Heinrich)

7. Arbeitstreffen 3.-5. 5.95

Aspekte der Arbeit von OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen
Themen: Geldbeschaffung, Social Sponsoring, Spendenaquisition (Irmgard Nolte)

49. Treffen 2.-6.7.1995

Themen:
Welchen Stellenwert hat HIV in meinem Leben (Cori Tigges, Wolfgang Vorhagen, Thomas Biniasz)
Workshop ”New Dance”(Thomas Mauk†)
Tips zum Rentenrecht (Wolfgang Bansner)

50. Treffen 23.-27.8.1995

Themen:
Wir tanzen Standard…(Dieter Raab, Olaf Stiegelbauer)
Malworkshop (Hartmut Majer, Matthias Dornfeld)
Entspannung (Christoph Grewe)
Talkshow: 50 Bundesweite Positiventreffen im Waldschlösschen – Rückblick und Ausblick, Moderation: Hans-Heinrich Obuch, Gäste: Rainer Jarchow, Hans Hengelein, Ernst Häussinger, Guido Vael, Uli Meurer, Birgitt Seifert, Ingo Schmitz†, Wolfgang Vorhagen)
Fest mit den ”Bebretterten Rosinen”, Verwandlungen mit Tomasz, u.a., Moderation: Steve Nobles
Mitternachtsdias mit Frank Pusch und einer rauschenden Ballnacht

8. Arbeitstreffen der OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen

Thema: Positive Presse – vom Umgang mit Journalisten (Harriet Langanke)

51. Treffen 22.-26.11.1995

Themen:
Positive Kultur – gibt es die eigentlich? (Ingo Schmitz†, Birgitt Seifert)
Werkstatt Ton- und Diashow (Henry Meinhard)
Stimmt die Stimme? (Thomas Fenkl)
Chor der Viren (Martin Tröbs)
Entspannung und Bewegung (Hans Gerhard Weide)
Jahresabschlussparty mit Show (u.a. Ton-Dia)

52. Treffen 19.-21.1.1996

Themen:
Wohnprojekte, AIDS-Hospize, Pflegeeinrichtungen (Robert Kliem, Hermann-Josef Schmitt)
Tipps zum Renten- und Sozialrecht (Wolfgang Bansner)
Entspannung und Massage (Franz Völker)

53. Treffen 8.-10.3.1996

Themen:
Alles geregelt? Testament und alles was dazu gehört (Silke Eggers)
Sich beschäftigen mit den ”letzten Dingen” – ein Tabu?! (Karl Lemmen)
Visionen – Positiv 2000 (Rüdiger Kriegel, Klaus Pfaff†)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)

54. Treffen 30.6.-4.7.1996

Themen:
Wie geht´s uns mit dem medizinischen Fortschritt? (Frank Rissel, Matthias Hinz) Individuelle Sichtweise des ”Paradigmenwechsels” (Klaus Pfaff†)
Reisen mit HIV und AIDS (Silke Eggers)
Kuren mit HIV und AIDS (Britta Pfennig)
Entspannung und Massage (Franz Völker)

55. Treffen 21.-25.8.1996

Themen:
Unsere Netzwerke – Frauen, Junkies, Positive (verschiedene ReferentInnen)
Vancouver und die Folgen (Carsten Schatz, Matthias Hinz)
Vorstellung des neuen Bundesgeschäftsführers der DAH – Stefan Etgeton
Life Benefit Ressources stellt sich vor (Georg Ove Daniel)
Einführung in Standardtanz (Clemens Wund)
Kunsttherapie- und Malworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)

8.-10.10.1996
9. Treffen der OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen

Schwerpunktthema: Fundraising und Sponsoring

56. Treffen 20.-24.11.1996

Themen:
Rund um´s Grab (Carsten Schatz, Claudia Marschner)
Theaterworkshop „Was für ein Trauerspiel“
Videopositiv (Ulf Krautmacher)
Deutscher AIDS-Quilt
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Auftritt des Lesbenkabarets „Bebretterten Rosinen“ zum Abschlussfest

57. Treffen 24.-26.1.1997

Themen:
”No future” ist nicht mehr – wie geht´s uns mit dem medizinischen Fortschritt?
Medizinische Informationen zu den neuen Kombinationstherapien (Dr. Jörg Kolberg†)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)

58. Treffen 13.-16.3.1997

Themen:
Das Virus und die Biographie (Klaus Pfaff†)
Video positiv (Ulf Krautmacher)
Medizinische Informationen zu den Kombinationstherapien (Dr. Jörg Kolberg†)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)

59. Treffen 4.-7.5.1997

Themen:
Safer Sex im Wandel der Zeiten (Harald Krutiak)
Quiltworkshop
Sozialrechtliche Informationen (Silke Eggers)
Im Körper zu Hause, im Leben daheim (Franz Völker)

10. Treffen der OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen 20.-22.5.1997

Themen:
Planung einer bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Positiventreffen
Zusammenarbeit mit den Pharmafirmen
Möglichkeiten der Koordination der Mittelbeschaffung

60. Treffen 22.-26.6.1997

Themen:
Netzwerke stellen sich vor (VertreterInnen der Netzwerke)
Theaterworkshop: Wir sind doch nicht zum Spaß hier… (Thomas Fenkl)
Wege in die Einsamkeit – Wege aus der Einsamkeit (Andreas Lühr)
Veränderung ist möglich – Bewuss tsein durch Bewegung und integrative Bewegungstherapie (André Kraft, Karl-Heinz Roß)

61. Treffen 6.-10.8.1997

Themen:
Die Zeiten werden härter – soziale Versorgung von Menschen mit HIV/AIDS (Dr. Ulrich Heide, Silke Eggers)
Die Kombinationstherapie – der aktuelle Stand (Dr. Jörg Kolberg†)
Safer Sex im Wandel der Zeiten (Harald Krutiak)
Malworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)

11. Treffen der OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positiventreffen 27.-29.10.1997

Themen:
Wie steht´s um die ”Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Positiventreffen
Konzepte, Themen und Inhalte der bundesweiten Positivenarbeit
Was bringt uns KIAD
Ein Beirat für das HIV-Referat der DAH?

62. Treffen 19.-23.11.1997

Themen:
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Theater-Workshop: Hurra, wir müssen weiterleben (Thomas Fenkl)
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Quilt-Workshop
Resistenzen und Kombinationstherapie (Dr. Birger Kuhlmann)

63. Treffen 22.-25.1.1998

Themen:
Prophylaxe und komplementäre Medizin (Dr. Stefan Schlesinger)
Neben- und Wechselwirkungen der Kombinationstheapie (Dr. Stefan Schlesinger)
Warum manche die Kombi (noch) nicht nehmen (Dr. Stefan Schlesinger)
XII. Internationale AIDS-Konferenz 98 in Genf (Carsten Schatz, Christoph Park)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)

64. Treffen 19.-22.3.1998

Themen:
Community involvement (Dr. Britta Ranneberg, Dr. Matthias Wienold)
Der selbstverantwortliche Patient in der Praxis (Dr. Matthias Wienold, Birgitt Seifert)
Außer Spesen was gewesen – AIDS und die Auswirkungen auf die schwule Community (Hans Hengelein)
Körper zwischen Entspannung und Bewegung (André Kraft, Karl-Heinz Roß)

65. Treffen 3.-6.5.1998

Themen:
Sexualität und Verantwortlichkeit (Harald Krutiak)
Ich nehme die Kombi nicht
Alternativen zur Kombinationstherapie (Dr. Helga Neugebauer)
Die HIV-Akademie: Positive in der Öffentlichkeitsarbeit (Cori Tigges)
Entspannung und Massage (Ulrich Fricke)

12. Treffen der OrganisatorInnen regionaler und bundesweiter Positivenarbeit
25.-27.5.1998

Themen:
Veränderte Angebote für Menschen mit HIV/AIDS auf dem Hintergrund der Therapien
Das Thema ”Compliance” – Bedarf und Angebote
Selbsthilfe von Menschen mit HIV/AIDS – welche Rolle spielt sie in der Arbeit vor Ort
Künftige Inhalte der Positivenarbeit
Erarbeitung der ”Göttinger Erklärung”

66. Treffen 21.-25.6.1998

Themen:
Verbesserung der Stoffwechselfunktionen – länger überleben: Die Rolle von Glutamin, Eiweiß und Hormonen (Thomas Jopp)
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Theaterworkshop: Sexualitäten (Thomas Fenkl)
Quilt-Workshop
Die HIV-Akademie: Vereinsrecht und ehrenamtliches Engagement (Gerd Speicher)
Entspannung und Massagetechniken (Christoph Grewe)

67. Treffen 5.-9.8.98

Themen:
Arbeit, Rente und HIV (Silke Eggers)
Kuren mit HIV/AIDS (Silke Eggers)
Ergebnisse der Internationalen AIDS-Konferenz in Genf (Dr. Lutz Ebert†, Carsten Schatz)
Malworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)
Entspannung und Massagetechniken (Ulrich Fricke)
Lesung: „Davids Makel“ (Klaus Pfaff†)

68. Treffen 18.-22.11.98

Themen:
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Theater-Workshop: Improvisationen (Thomas Fenkl)
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Erinnerung und Trauer (Birgitt Seifert)
Quilt-Workshop

69. Treffen 21.-24.1.99

Themen:
ART und die Nebenwirkungen (Dr. Frank Rissel)
Wege durch den medizinischen Dschungel (Dr. Stephan Dressler, Dr. Frank Rissel)
Entspannung und Massage (Christoph Grewe)

70. Treffen 18.-21.3.99

Themen:
Gefahr der Weitergabe resistenter Virusstämme (Dr. Christoph Mayr)
”Nein danke, ich hab schon HIV” – oder ”Darf´s noch ein bisschen mehr sein….?
Entspannung uns Massage (Ulrich Fricke)

71. Treffen 2.-5.5.99

Themen:
”Rückzug ins Angenehme” – Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität (Thomas Fenkl, Birgitt Seifert)
”Wie komme ich an das Geld, das mit zusteht?” – Aufgaben der Sozialhilfe (Martin Lühr)
Sozialrechtliche Aspekte (Silke Eggers)
Einführung in Techniken der integrativen Bewegungstherapie (André Kraft, Karl-Heinz Roß)

Positivenarbeit und Positivenselbsthilfe 18.-20.5.99

Themen:
– Diskussion einer Vorlage des HIV-Referates zur Positivenselbsthilfe und zum Service der AIDS-Hilfen vor Ort für Menschen mit HIV/AIDS
– Veränderungen in der Positiven- und Selbsthilfearbeit vor Ort

72. Treffen 13.-17.6.99

Themen:
Hautkrankheiten, HIV und ART (Dr. Frank Rissel)
ART und Ernährung
Deutscher AIDS-Quilt
Fitness für Positive (Laszlo Tary)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

73. Treffen 4.-8.8.99

Themen:
”Von sinnstiftenden Tätigkeiten…” (Uli Meurer, Carsten Schatz)
”Wie lebt es sich mit den Nebenwirkungen?” (Dr. Frank Rissel)
Von Sex-, Libido- und Attraktivitätsverlust (Klaus Pfaff†)
Theaterworkshop: ”Schlechte Zeiten, miese Zeiten…”(Thomas Fenkl)
Kunsttherapieworkshop (Manfred Bökenkamp)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Ulrich Fricke)

74. Treffen 17.-21.11.99

Themen:
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Theaterworkshop: Improvisationen (Thomas Fenkl)
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Deutscher AIDS-Quilt
Bareback – come to where the flavour is! Oder: Kondom ”Nein danke!” (Dirk Hetzel)

75. Treffen 20.-23.1.2000

Themen:
Neue Hoffnungen – neue/alte Ängste (Nils Christiansen)
HIV, ART und die Leber (Dr. Jürgen Rockstroh)
”Kreative Buchführung für Selbsthilfeprojekte (Hannelore Knost)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Peter Graule)

76. Treffen 23.-26.3.2000

Themen:
Patientenrechte . Patienteninformation (Christoph Kranich)
Aspekte der Arzt-Patienten-Kommunikation (Birgitt Seifert)
Von Sex-, Libido- und Attraktivitätsverlust (Klaus Pfaff†)
Stressbewältigung und Entspannung in Theorie und Praxis (Paul Stoiber)

77. Treffen 1.-4.5.2000

Themen:
Von sinnstiftenden Tätigkeiten I (Uli Meurer)
Von sinnstiftenden Tätigkeiten II (Selbsterfahrung)(Karl Lemmen)
Tipps und Tricks zum Sozialrecht (Elisabeth Strothmann)
Coming out als Positiver (Gerd Brunnert)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

78. Treffen 18.-22.6.2000

Themen:
AIDS in Afrika am Beispiel Tansania (Sabine Grauel)
Internationale Positivenarbeit (Dirk Hetzel)
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Chorworkshop für AnfängerInnen und ”Profis”
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

79. Treffen 9.-13.8.2000

Themen:
Strukturierte Therapiepause – neue Ergebnisse vom 8. Münchner AIDS-Kongress (Dr. Axel Adam)
Coming-out als Positiver (Gerd Brunnert)
Fitness für Positive (Laszlo Tary)
Kunsttherapieworkshop (Matthias Dornfeld, Hartmut Majer)
Stressbewältigung und Entspannung in Theorie und Praxis (Paul Stoiber)

80. Treffen 22.-26.11.2000

Themen:
Tod im Leben – Leben im Tod (Nils Christiansen)
Positive Begegnungen 2001 (Dirk Hetzel)
Theaterworkshop: Die Philosophie des Scheiterns (Peter Offermanns)
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Deutscher AIDS-Quilt
Theateraufführung: Franklin Talbot: ”It´s me…positiv”

81. Treffen 25.-28.1.01

Themen:
Testergebnis positiv – und was nun? (Klaus Pfaff†)
Medizin – Heutiger Wissensstand, Therapiebeginn und Frühtherapie (Dr. Axel Adam)
Veränderte Lebensperspektiven nach Vancouver – ein Erfahrungsaustausch (Hermann Jansen)
Die neue Präventionskampagne der DAH (Corinna Gekeler, Dirk Hetzel)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

82. Treffen 5.-8.4.01

Themen:
”AIDS – und die Kunst des Scheiterns (Dr. Hans-Peter Hauschild†, Thomas Fenkl)
Langzeit-Positive – Überlebende und Überlebte (Rainer Jarchow)
Neue Substanzen lassen weiter hoffen (Bernd Vielhaber)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Peter Graule)

83. Treffen 10.-14.6.01

Themen:
Therapieperspektiven – vom Leben mit der Vorläufigkeit (Gerd Brunnert)
Von Sex-, Libido- und Attraktivitätsverlust (Klaus Pfaff†)
AIDS und der Rest der Welt: AIDS in Osteuropa (Ukraine) Anja Nitzsche)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Peter Graule)

84. Treffen 8.-12.8.01

Themen:
Coming out als Positiver (Gerd Brunnert)
Kunsttherapieworkshop (Hartmut Majer, Jürgen Fritsche)
TV-Workshop posiTiV (Ulf Krautmacher)
Fitness für Positive (Laszlo Tary)
Gesundheitstraining in Theorie und Praxis (Paul Stoiber)

85. Treffen 30.9.-3.10.01

Themen:
Testergebnis ”positiv” – was nun? (Klaus Pfaff†)
Aktueller medizinischer Wissensstand (Dr. Axel Adam)
Sozialrecht und die neue Rentenregelung (Silke Eggers)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

86. Treffen 21.-25.11.01

Themen:
Tod – ein Teil des Lebens (Heidrun Köllner, Sabine Kock, Astara Schmidt)
Neue Substanzen lassen weiter hoffen (Bernd Vielhaber)
Theaterworkshop: Von der Körpersprache zum Ausdruck (Thomas Fenkl)
Schreibworkshop: Sex und Lust in Phantasie und Wort (Stephan Niederwieser)
Lust auf Orientalischen Tanz (Martina Hager)
Rhythmik und Bewegung (Bettina Leuckert)
Theaterabend: “Bevor ich gehe, bleibe ich” (Petra Afonin)

87. Treffen 17.-20.1.02

Themen:
Therapieentscheidung – Therapiewechsel (Bernd Vielhaber)
Über die Sehnsucht nach einer Therapiepause (Dr. Christoph Mayr)
Leben mit der Lipodystrophie (Petra Klüfer)
Quäle deinen Arzt – Der Patient als informierter Kunde (Thomas Fenkl, Birgitt Seifert)
Erfahrungsaustausch: Neue Lebenskonzepte und Leitbilder vor dem Hintergrund HAART
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

88. Treffen 11.-14.4.02 (für Langzeitpositive)

Themen:
Was ich werden wollte – was ich geworden bin (Rainer Jarchow)
„Normalisierung“ von AIDS und die Folgen (Rainer Jarchow)
Veränderungen im Umgang der schwulen Szene mit HIV (Michael Tappe)
Rentenrecht und Hinzuverdienstmöglichkeiten (Silke Eggers)
Einführung in Techniken der Atemtherapie (Dietmar Naumann)

89. Treffen 16.-20.6.02

Themen:
Verantwortlichkeit bei unsafe Sex (Karl Lemmen)
Gesundheitliche Risiken für Positiv durch unsafe Sex (Dr. Axel Adam)
HIV, Hepatitis und die Leber (Dr. Axel Adam)
AIDS und der Rest der Welt – solidarisch über den Tellerrand geschaut: AIDS in Südafrika (Dr. Andreas Wulf)
Von Sex-, Libido- und Attraktivitätsverlust (Klaus Pfaff†)
Pharmafirmen und Imagewerbung – was wir davon halten… (Thomas Fischer, Stefan Trost)
Körperarbeit und Körperwahrnehmung (Thomas Klöppel)

90. Treffen 14.-18.8.02

Themen
Testergebnis positiv – was nun? (Klaus Pfaff†)
Unterschiedliche Testgenerationen – über die Veränderungen des Lebens mit dem Virus (Birgitt Seifert)
Medizin: Aktueller Wissensstand (Dr. Axel Adam)
Medizin: Vom Umgang mit Nebenwirkungen (Dr. Axel Adam)
Malworkshop (Katja Bonnländer, Jürgen Fritsche)
Gesundheit durch Entspannung (Paul Stoiber)

91. Treffen 29.9.-2.10.02

Themen:
Resistenzbestimmung und Therapiewechsel – Erfahrungsaustausch (Thomas Fenkl)
Sexualität lustvoll erleben (Karl Lemmen)
Fitness und Sport/Entspannungstechniken (Laszlo Tary)

92. Treffen 20.-24.11.02

Themen:
First-Line Therapie (Bernd Vielhaber)
„Einmal am Tag“ – die Zukunft der HIV-Therapie (Dr. Matthias Stoll)
„Leben mit unseren Toten“ – Ein Erfahrungsaustausch (Birgitt Seifert)
Schreibwerkstatt: Sex und Lust in Phantasie und Wort (Stephan Niederwieser)
Chorworkshop (Thomas Fenkl)
Elemente der Bewegung (Bettina Leuckert)
Standardtanz (Johannes Schwartzkopf)

93. Treffen 16.-19.1.03

Themen:
Immuntherapie bei HIV/AIDS und Neues aus der Forschung (Bernd Vielhaber)
Beziehungen und Partnerschaft mit HIV (Kalle Rinkleff)
Bedarfsorientierte Grundsicherung (Silke Eggers)
Einführung in Techniken der Atemtherapie (Dietmar Naumann)

94. Treffen 10.-13.4.03

Themen:
Geh doch arbeiten…(Steffen Nies, Andreas von Hillner)
Älterwerden mit HIV zwischen Frust und Lust (Rainer Jarchow)
Selbstbestimmtes Sterben (Silke Eggers, Bernd Vielhaber)
Therapie-Switch und Therapiepause (Dr. Christoph Mayr)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

95. Treffen 15.-19.6.03

Themen:
Über den Tellerrand geschaut: Zur Situation HIV-infizierter MigrantInnen in Deutschland (Bettina Gütschow)
HIV und Selbstwertgefühl (Klaus Pfaff†)
Gesundheitliche Risiken durch Unsafe Sex (Bernd Vielhaber)
Erfahrungsaustausch: Sex, schwul und positiv (Hermann Jansen, Bernd Vielhaber)
Hepatitis, die Leber und HIV (Dr. Jürgen Rockstroh)
Bewegung und Entspannung (Laszlo Tary)

96. Treffen 6.-10.8.03

Themen:
Testergebnis positiv – was nun (Gerd Brunnert, Stephan Jäkel)
HIV im Berufsalltag (Gerd Brunnert)
Medizin – Aktueller Wissensstand (Dr. Axel Adam)
Rausch- und Substanzenkunde – vom Umgang mit Drogen (Helmut Ahrens)
Fotoworkshop: HIV, Alltag, Leben (Ingo Taubhorn)
Gesundheit durch Stressbewältigung und Entspannung (Paul Stoiber)

97. Treffen 28.9.-1.10.03

Themen:
Was trau ich mich noch zu wollen? (Dr. Armin Bader)
„Ich habe dich angesteckt“…Tabuthema Schuld (Michael Bohl)
HIV und die Haut (Dr. Georg Reimann)
Möglichkeiten finanzieller Absicherungen (Christa-Lilith Vogel)
Rentenausstiegsmodelle (Steffen Nies)
Erfahrungsaustausch: Aus dem Schatzkästlein der Community – Tipps und Tricks im Umgang mit Nebenwirkungen (Thomas Fenkl)
Einführung in Techniken der Atemtherapie (Dietmar Naumann)

98. Treffen 19.-23.11.03

Themen:
Unsafe Sex – Bareback Sex – Wie gehen wir damit um? (Bernd Vielhaber)
AIDS und Spiritualität (Rainer Jarchow)
„Wenn ich gewusst hätte, was alles möglich ist…“- Neue Bestattungskultur (Cordula Caspary)
Einsamkeit – Alleinsein (Alfons Stetter)
Fotoworkshop: HIV, Alltag, Leben (Ingo Taubhorn)
Theaterworkshop (Thomas Fenkl)
Rund um den Balztanz (Bettina Leuckert)
Ausstellung „Positive Briefe“ – Jürgen Schütz
Standardtanzworkshop (Johannes Schwartzkopf)

99. Treffen 22.-25.1.04

Themen:
Soziale Grausamkeiten – die Pflegeversicherung (Carsten Schatz)
Einzelfallberatung zur Pflegeversicherung (Silke Eggers)
HIV und Arbeitswelt (Gerd Brunnert)
Neue Medikamente – neue Therapien (Dr. Matthias Stoll)
Beratung zum Schwerbehindertenausweis (Carsten Schatz)
Massage und Entspannung (Christoph Grewe)

100. Treffen 31.3.-4.4.04

Themen:
Die (un)endliche Geschichte – von den Veränderungen der Visionen vor dem Hintergrund von AIDS (Gerd Brunnert)
Wissen ist Macht (Bernd Vielhaber)
Der Gesundheitsbegriff im Kontext AIDS (Dr. Stefan Etgeton)
Metaphern von AIDS in der persönlichen Biographie (Klaus Pfaff†)
Metamorphosen (Bettina Leuckert)
AIDS in der Kunst, Kunst und AIDS (Ingo Taubhorn)
Foto- und Dokumentationsworkshop (Ingo Taubhorn)
Talkrunde: „Das Erleben von 20 Jahren AIDS – Blick zurück nach vorne“ (Dr. Ute Canaris, Prof. Dr. Martin Dannecker, Ernst Häusinger, Stephan Jäkel, Ingo Taubhorn; Moderation: Matthias Frings)
Remember our friends…(u.a. Axel Schock)
Festakt – 100 bundesweite Positiventreffen im Waldschlösschen
Comedy: „All about Emmi“ – mit Emmi und Herrn Willnowski

101. Treffen 13.-16.6.04

Themen:
Soziale Grausamkeiten – Arbeitslosigkeit (Elke Breitenbach, Carsten Schatz)
Ton, Steine, Scherben – Bildhauerworkshop (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
HIV und die Leber (Prof. Dr. Jürgen Rockstroh)
Angst vor Armut (Dr. Armin Bader)
Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

102. Treffen 8.-11.7.04

Treffen für junge Positive bis 30 Jahre
Themen:
HIV und Sexualität
Umgang mit HIV in Ausbildung und Beruf
Medizin und Gesundheit (Medizinischer Basiskurs, Laborwerte, Geschlechtskrankheiten und Therapiestrategien
Sozialrechtliche Themen
Umgang mit HIV in der Familie und im Freundeskreis
Vorsorgeregelungen
Weiterentwicklung des Netzwerks „Twenty plus pos“
(Michael Gillhuber, Dirk Hetzel, Stephan Jäkel)

103. Treffen 26.-30.9.04

Themen:
Sex, Sehnsucht, schwule Szene…? (Christopher Knoll)
„Nur geträumt?“ – Von der Unstetigkeit persönlicher Visionen und Perspektiven vor dem Hintergrund von HIV (Christian Wagner)
HIV und Geschlechtskrankheiten (Dr. Georg Reimann)
Neurologische Erkrankungen (Dr. Gabriele Arendt)
Soziale Grausamkeiten: Bürgerversicherungen und Kopfpauschale (Carsten Schatz)
Emergencyroom – TeilnehmerInnen als ExpertInnen (Gerd Speicher, Matthias Hinz)
„Zur Ruhe kommen“ – Atemtherapie, Shiatsu, Yoga, Pranajama (Dietmar Naumann)

104. Treffen 17.-21.11.04

Themen:
Aspekte zum Thema „Haut“ (Dr. Stefan Etgeton)
„Wenn das Virus in die Haut geht…“ (Dr. Georg Reimann)
Erfahrungsaustausch „Körperaustausch“ (Rene Christ)
Krafttraining (Hans Gerhard Weide)
Emergencyroom – ein Jahr Gesundheitsreform (Dr. Stefan Etgeton)
Fotoworkshop (Ines de Nil)
HIV und Arbeit (Gerd Brunnert)
Über den Tellerrand geschaut: AIDS in Kuba (Cori Tigges)

105. Treffen 20.-23.1.05

Themen:
Positive in der Arbeitswelt (Heike Gronski)
Schwerbehindertenrecht
Das Projekt „Equal“ (Peter Struck)
Finanzielle Vorsorgemaßnahmen (Christa Lilith Vogel)
„Wir stecken den Kopf nicht in den Sand – Hartz IV tritt in Kraft (Carsten Schatz)
Nebenwirkungsmanagement (Bernd Vielhaber)
Stressbewältigung und Life Balance – Bewusste Lebensführung, Bewegung, Entspannung (Paul Stoiber)
Theatergruppe von Care 24 (Düsseldorf): „Und ewig ruft die Trümmerbar“

106. Treffen 31.3.-3.4.05

Themen:
Neurologische Erkrankungen (Dr. Gabriele Arendt)
Neuerungen im Sozialrecht (Carsten Schatz)
„Alles geregelt?“ (Achim Weber)
Leben mit depressiven Verstimmungen (Gerd Brunnert)
Einführung in Atemtherapie und Shendo-Shiatsu (Dietmar Naumann)

107. Treffen (zusätzlich) 26.-29.5.05

Themen:
Coming out am Arbeitsplatz (Gerd Brunnert)
Schwerbehindertenrecht (Elke Kreis)
Chancengleichheit in der Arbeitswelt (Rene Schmidt)
Entspannung und Körperwahrnehmung (Thomas Klöppel)

108. Treffen 5.-9.6.05

Themen:
„Was kann ich mir noch Gutes tun“ – Methoden zur Stärkung des Immunsystems (Dr. Helga Neugebauer)
„I did it my way“ – Das Bedürfnis nach Spiritualität (Marian Reke, OSB)
„No risk, no fun“? – Sexualität und Verantwortlichkeit (Matthias Hinz, Hermann Jansen)
Arbeit am Stein – Bildhauerworkshop (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
Über den Tellerrand geschaut – Vorstellung des Netzwerks Afro-Leben+ (Sophie Kamama)
Informationen zum Gesundheitstraining für Menschen mit AIDS (Silke Eggers, Wolfgang Vorhagen)
„I move it my way“ – Entspannung nach Feldenkrais (Joachim Foss)

109. Treffen 7.-10.7.05

Treffen für junge Positive bis 30 Jahre
Themen:
Let´s talk about Sex (Gerd Brunnert)
Sozialrechtliche Infos rund um HIV/AIDS (Silke Eggers)
HIV und Medizin (Siegi Schwarze)
Positives Coming out – wie soll das gehen? (Jens Ahrens)

110. Treffen 7.-11.8.05

Themen:
Sexuelle Gesundheit – was tut mir gut, was schadet dir? (Stephan Jäkel)
Angst vor Armut (Dr. Armin Bader)
Gesund ernähren mit wenig Geld (Ursula Zock)
HIV, Magen und Darm (Dr. Axel Adam)
Laborwerte verstehen (Dr. Helmut Hartl)
Singen macht Spaß (Thomas Fenkl)
Gesundheit durch Stressbewältigung und Ayurveda (Paul Stoiber)

111. Treffen 16.-20.11.05

Themen:
Open Space: Selbsthilfe (Thomas Fenkl, Hermann Jansen)
Frisch infiziert – was nun? (Matthias Hinz, Stephan Jäkel)
Das Kompetenznetzwerk HIV/AIDS stellt sich vor (Steffen Taubert)
Umgang mit Lipodystrophie (Karl Lemmen, Rolf Erdorf)
Fotoworkshop (Thomas Michalak)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

112. Treffen 26.-29.1.06

Themen:
Vom Umgang mit Veränderungen (Gerd Brunnert)
AIDS zwischen Normalisierung und neuer Hysterie (Bernd Aretz)
Sozialrechtliche Aspekte (Andreas Neumann)
Finanzielle Vorsorgemaßnahmen (Holger Grönig)
Medizinische Basisinformationen (Dr. Axel Adam)
Substanzenkunde und Therapiemanagement (Dr. Axel Adam)
Wege zur Entspannung (Jürgen Westhoff)

113. Treffen 6.-9.4.06

Themen:
Therapiepause/Therapieswitch (Dr. Stephan Dupke)
Meine Identität – RentnerIn !? (Michael Bohl)
Leben mit depressiven Verstimmungen (Gerd Brunnert)
Update Pflegeversicherung (Carsten Schatz)
Vorstellung von Connect + (Frieder Alberth)
Kompaktwissen zur Ernährung bei HIV (Ursula Zock)
Wer trägt Verantwortung – Auswertung Resolution, Vortrag (Rolf de Witt)
Wer rastet der rostet
Party: 20 Jahre Bundesweites Positiventreffen im Waldschlösschen

114. Treffen 11.-15.6.2006

Themen:
Medizin: HIV und die Leber (Dr. Martin Vogel)
Kommunikationstraining für eine verbesserte Arzt-Patient-Beziehung (Dr. Matthias Wienold, Birgitt Seifert)
Spiritualität in meinem Leben (Susanne Kukies)
Arbeit am Stein (Bildhauerworkshop) (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
„I move it my way“ – Bewegung und Ruhe (Joachim Foss)

115. Treffen 6.-9.7.2006 – Treffen für Jungpositive

Themen:
Positives Coming Out – wie soll das gehen? (Reinhild Trompke)
Sozialrechtliche Infos rund um die berufliche Zukunft (Ulrich Köthe)
HIV und Medizin (Siegi Schwarze)
Let´s talk about Sex (Stephan Jäkel)

116. Treffen 6.-10.8.2006

Themen:
Medizin: Neue Medikamente
Leben wie ich es will (Klaus Köhler)
Was kommt da auch mich zu? – Vom Umgang mit Zukunftsängsten (Gerd Brunnert)
Theater-Workshop: „Ach, der will doch nur spielen!“
Outdoortraining (Andreas Bühler)
Einführung in entspannende Atemtechniken (Dietmar Naumann)

20.-22.10.2006 – Seminar für Berufstätige

Themen:
Medizin: Therapieeinstieg, Therapiestrategien, Compliance (Dr. Tobias Glaunsinger)
Selbstbewußt leben mit HIV – auch im beruflichen Alltag (Stephan Jäkel)
Sozialrechtliche Aspekte (Matthias Hinz)

117. Treffen 15.-19.11.2006

Themen:
„No risk, no fun!?“ (Matthias Hinz, Hermann Jansen)
„Mein Sex gehört mir“ (Corinna Gekeler, Rudolf Steinberger)
Medizin: Sexuelle Dysfunktion durch HIV und/oder Therapien (Dr. Tobias Glaunsinger)
Medizin: HIV und Geschlechtskrankheiten (Dr. Tobias Glaunsinger)
Medizin: Neurologische Aspekte bei HIV (Prof. Dr. Gabriele Arendt)
Fotoworkshop (Elke Schneider)
Raus aus dem Kopf, rein in den Körper (Bettina Leuckert)
Standardtanzworkshop (Andreas Schmitz)

118. Treffen 25.-28.1.2007

Themen:
Medizin: Neurologische Aspekte bei HIV (Prof. Dr. Gabriele Arendt)
Medizin: Co-Medikation und Wechselwirkungen (Dr. Tim Kümmeler)
Älterwerden mit HIV (Dr. Armin Bader)
Ich will alles – Lebensplanung und Perspektiven (Dr. Armin Bader)
Grundsicherung für RentnerInnen (Silke Eggers)
Raus aus dem Kopf, rein in den Körper (Bettina Leuckert)

119. Treffen 29.3.-1.4.2007

Themen:
Medizin: Kopfschmerzen – Diagnose und Therapiemöglichkeiten (Prof. Dr. Ingo W. Husstedt)
Medizin: HIV – Magen und Darm (Dr. Axel Adam)
HIV und Beruf (Stephan Jäkel)
Rechte, Pflichten und (Förder-)Möglichkeiten von Menschen mit HIV im Erwerbsleben (Stephan Jäkel)
Interessenvertretung von Menschen mit HIV/Aids im Erwerbsleben (Stephan Jäkel)
Bleibt alles anders…? – Leben mit Veränderungen (Outdoormethode) (Andreas Bühler)
Einführung in Massage- und Entspannungstechniken (Christoph Grewe)

120. Treffen 17.-21.6.2007

Themen:
Medizin – Grundkurs Virologie (Dr. Tim Kümmerle)
Medizin: Partydrogen und ART (Tibor Harrach)
„König Alkohol“ – von Sucht und Abhängigkeit (Ralf Nicodemus)
„Mein Sex, mein Risiko“ – juristische Aspekte (Bernd Aretz, Jacob Hösl)
„Spiritualität in meinem Leben“ (Susanne Kukies)
Bildhauer-Workshop: „Arbeit am Stein“ (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
„I move it my way“ – Bewegung und Entspannung (Joachim Foss)

121. Treffen 5.-8.7.2007

Treffen für junge HIV-Positive bis 30 Jahre
Themen:
Sozialrecht kompakt (Stephan Jäkel)
Medizin: Basiswissen HIV/Aids (Dr. Tobias Glaunsinger)
Fotoworkshop HIV (Christoph Burtscher)
„Let´s talk about Sex“ (Gerd Brunnert)
Arzt-Patienten-Verhältnis (Dr, Bettina Ziemert)
Positives Coming out (Stephan Jäkel)
Lebensplanung mit HIV (Christian Kranich)
„Aids! Hilfe? Hilfe!“ (Matthias Hinz, Sven Hanselmann)
Entspannungstechniken (Sonja Schillo)

122. Treffen 5.-9.8.2007

Medizin: Neue Medikamente (Dr. Tobias Glaunsinger)
Medizin: HIV und die Leber (Dr. Tobias Glaunsinger)
HIV Burnout (Andreas Bühler)
„Was bist du dir wert?“ – DAH-Kampagne vorgestellt von Dr. Dirk Sander
„Meine Familie und ich“ (Harald Krutiak)
Mal/Kunsttherapieworkshop (Jan Florian Kirchhoff, Steve Meyer)
Wer rastet der rostet

123. Treffen 14.-18.11.2007

Medizin: „Helferzellen, Viruslast, Ratio – was will mein Doc mir damit sagen?“ (Dr. Tobias Glaunsinger)
Medizin: Mund und Zähne (Dr. Dirk Stolley)
Medizin: Kritische Noncompliance (Siegfried Schwarze)
Fotoworkshop: AIDS-Bilder und-vorbilder (Christoph Burtscher)
Talkrunde: Generationen von Positiven – was trennt und was verbindet uns? (Moderation: Prof. Dr. Martin Dannecker)
Raus aus dem Kopf, rein in den Körper (Bettina Leuckert)

124. Treffen 10.-13.1.2008

Thema: Länger leben mit HIV
Medizin: Neurologische Aspekte bei HIV (Dr. Gabriele Ahrendt)
Medizin: Lipodystrophie – Ursachen und Möglichkeiten der Behandlung (Dr. Georg Behrens)
Lebensperspektiven abseits vom Berufsleben
Das Erleben von Abschied, Tod und Trauer (Gerd Brunnert)#
Rente – wie sicher ist sie? (Katrin Mohr)
Wer bestimmt, was bezahlt wird? (Ulli Würdemann)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Christoph Grewe)

125. Treffen 27.-30.3.2008

Thema: HIV-positiv und berufstätig
Medizin: Therapien: Neue Substanzen, neue Perspektiven (Dr. Axel Adam)
Leben zwischen den Welten – ungeoutet am Arbeitsplatz, geoutet im Privaten (Heike Gronski)
Reha-Maßnahmen (Silke Eggers)
HIV – keine Chance auf Versicherung? (Holger Grönig)
Talkrunde: Positiv am Arbeitsplatz – alles kein Problem? (Moderation: Dieter Telge)
Menschen mit HIV im Erwerbsleben – Entstehung einer Interessensvertretung (Olaf Lonczewski)
Gelassen und sicher im Stress (Boris C. Kollek)
Einführung in verschiedene Formen der Entspanung (Sonja Schillo)

126. Treffen 22.-26.6.2008

Medizin: HIV und die Niere (Dr. Ansgar Rieke)
ART, Partydrogen und Rausch (Tibor Harrach)
Safer Sex ohne Gummi? (Matthias Hinz, Ulli Würdemann)
Update Pflegeversicherung (Achim Weber)
Was tun? Kein Auskommen mit dem Einkommen (Olaf Lonczewski)
„Mein gelungenes Leben“
Bildhauerworkshop „Arbeit am Stein“ (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
„In Bewegung bleiben…“ (Joachim Foss)
Talkrunde: 25 Jahre Deutsche AIDS-Hilfe und die Selbsthilfe (Moderation: Prof. Dr. Martin Dannecker)

127. Treffen 10.-13.7.2008

Treffen für junge HIV-Positive bis 30 Jahre
Themen:
Mein HIV? – Mein Leben (Heike Gronski)
Positiver Sex – Spaß und Risiko
Kommunikation zwischen Arzt und Patient (Heike Gronski)
Alles was Recht ist (Silke Eggers)
Medizinisches Grundwissen (Siegfried Schwarze)
HIV-Positive in der Arbeitswelt (Sven Hanselmann, Matthias Hinz)
Entspannungsangebot (Sonja Schillo)

128. Treffen 3.-7.8.2008

Themen:
Aktuelle Therapieoptionen (Dr. Tobias Glaunsinger)
Aufbrüche, Umbrüche (Andreas Bühler)
„Was sucht die Sucht in meinem Leben?“ (Ralf Nicodemus)
Bestattungskultur heute (Claudia Marschner)
Besuch des FriedWald Reinhardswald
Malen – Farbintensiv und mutig (Regine Merz, Margareta Nümm)
Wer rastet der rostet (Hans Gerhard Weide)

129. Treffen 19.-23.11.2008

Themen:
Grundkurs Medizin (Dr. Tobias Glaunsinger)
Medizin: HIV und Geschlechtskrankheiten (Dr. Tobias Glaunsinger)
HIV und Burnout (Gerd Brunnert)
Positive auf dem Lande – ein Erfahrungsaustausch (Rene Christ)
„Frei Schnauze“ Improvisationstheater (Josef Mensen)
Fotoworkshop (Thomas Michalak)
„Raus aus dem Kopf, rein in den Körper (Bettina Leuckert)
Preußches Marionettentheater Firlefanz Berlin: „Die Zauberflöte“

130. Treffen 11.-14.1.2009

Schwerpunkt: Länger leben mit HIV
Themen:
Medizin: Herz und Kreislauf im Kontext HIV (Siegfried Schwarze)
Medizin: Sexuelle Dysfunktion (Siegfried Schwarze)
25 Jahre Safer Sex – ja/nein/nach Absprache (Markus Johannes)
Länger leben mit HIV (Michael Jähme)
Vom Umgang mit psychischen Veränderungen (Gerd Brunnert)
Update Pflegeversicherung (Silke Eggers)
Rechtliche Aspekte beim Neueinstieg in die Arbeit ((Andreas Neumann)
Erfahrungsaustausch: Vom Einstieg in die Arbeit (Heike Gronski)
Einführung in Entspannungs- und Massagetechniken (Petra Alpers)

131. Treffen 2.-5.4.2009

Schwerpunkt: HIV und berufstätig
Themen:
Medizin: Neurologische Aspekte bei HIV (Prof. Dr. Arendt)
Grundkurs Medizin (Dr. Tobias Glaunsinger)
Mir geht´s gut – HIV und Leistungsfähigkeit
Coming out am Arbeitsplatz (Gerd Brunnert)
Sozialrecht im Beruf (Stephan Jäkel)
Vorsorge bei HIV (Andreas Neumann)
Update Interessenvertretung HIV im Erwerbsleben (Olaf Lonczewski)
Massage, Entspannung und Arbeitsalltag (Christoph Grewe)

132. Treffen 28.6.-2.7.2009

Themen:
Medizin: HIV und die Haut (Siegfried Schwarze)
Medizin: Sexuelle Dysfunktion (Siegfried Schwarze)
Mein Verhältnis zur Herkunftsfamilie und die Auswirkungen auf mein Leben mit HIV (Angelika Bolte)
Positive Sexualität (Armin Traute)
Positive Begegnungen 2010 (Ulli Würdemann)
Bildhauer-Workshop: Arbeit am Stein (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
Gesund leben – Grundlagen und Methoden zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte (Paul Stoiber)

133. Treffen 9.-12.7. 2009

Treffen für junge Positive bis 30 Jahre
Themen:
HIV-Basics Medizin (Ulli Würdemann)
„Ich +…“ (Heike Gronski)
Sex+ – jetzt erst RECHT – Sexualität und Strafrecht (Jacob Hösl, Bernd Aretz)
„Initiativ werden!“ – Selbsthilfe von jungen HIV-Positiven (Sven Hanselmann, Barbara Grappa)
„Let´s talk about Sex“
„übrigens – da war noch was…“ – Coming-out-Erfahrungen (Heike Gronski)
Einzel-Beratung: Sozialrecht, Arbeitsrecht, Schwerbehindertenrecht, Hartz IV (Carsten Schatz)
Massage

134. Treffen 2.-6.8.2009

Themen:
Medizin und aktuelle Therapieoptionen (Dr. Tobias Glaunsinger)
„The next generation“
HIV und Alter
Selbsthilfe – Quo vadis? (Michéle Meyer, Carsten Schatz)
Talkrunde: Politiker/innen zur Wahl (Moderation: Holger Wicht)
Menschen mit HIV im Erwerbsleben – Vorstellung der Initiative (Olaf Lonczweski)
Mal- und Kunsttherapieworkshop (Prof. Hartmut Majer, Thomas Staroszynski)
Informationen zum Thema „Patientenverfügung“ und „Vorsorgevollmacht“ (Guido Kissenbeck)
Maßnahmen gegen den Stress (Bettina Leuckert)

135. Treffen 18.-22.11.2009

Themen:
Medizin: HIV und die Leber (Dr. Axel Adam)
Medizin: Mund und Zähne (Dr. Dirk Stolley)
„Was sucht die Sucht in meinem Leben?“ (Ralf Nicodemus)
Mit der Trauer leben (Andreas Heinze)
Leben in virtuellen (schwulen) Welten (Prof. Dr. Martin Dannecker)
„Lust am Bild“ – Fotoworkshop (Michael Bidner)
„In Bewegung bleiben“ (Bettina Leuckert)
Standardtanzworkshop (Johannes Schwartzkopf)

136. Treffen 21.-24.1.2010

Schwerpunkt: Leben als Langzeitpositiver – Älterwerden mit HIV
Themen:
Medizin: Neurologische Aspekte (Prof. Dr. Gabriele Arendt)
Medizin: HIV und das Herz (Dr. Martin Reith)
Altervorsorge, Altersarmut (Andreas Neumann)
Die Bedeutung des sozialen Umfeldes für das Älterwerden (Michael Jaspers, Irene Schultens)
Biografiearbeit: „Ich bin dann mal da“ – Lebensreisende tauschen sich aus (Herta Schindler)
Schreibworkshop: „Geschichten müssen aufgeschrieben werden“ (Karen-Susan Fessel)
Massage, Entspannung (Christoph Grewe)

137. Treffen 25.-28.3.2010

Schwerpunkt: HIV-positiv und berufstätig
Themen:
Grundkurs Medizin (Dr. Martin Reith)
HIV und Leistungsfähigkeit im Beruf – rechtliche und soziale Aspekte (Andreas Neumann, Barbara Krzizok)
Reha-Maßnahmen für HIV-Positive (Andreas Neumann)
Betriebliche Mitbestimmung (Uli Käfer)
Möglichkeiten der Karriereplanung mit HIV (Dirk Hetzel, Axel Wedner)
Coming out am Arbeitsplatz (Gerd Brunnert)
Neue Bilder von Aids – Fotoworkshop (Christoph Burtscher)
Stressbewältigung und Entspannung (Christoph Grewe)

138. Treffen 20.-24.6.2010

„Sommer-Uni“
Themen:
Medizin – HIV-Basics und aktuelles aus der Forschung (Siegfried Schwarze)
Medizin: License to love – wie sicher kann ungeschützter Sex sein? (Siegfried Schwarze)
„Nicht über uns ohne uns“ – Teilhabe von HIV-Positiven am gesellschaftlichen Leben (Silke Eggers, Dieter Telge)
Soziale Sicherung (Silke Eggers, Carsten Schatz)
Gesundheitspolitik und Datenschutz (Dr. Kai Bammann, Carsten Schatz)
„Was macht mich glücklich?“
„ich und mein Virus – eine persönliche Standortbestimmung
Bildhauerworkshop „Arbeit am Stein“ (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)#
Massage und Begegnung (Martin Grütz)

139. Treffen 8.-11.7.2010

Treffen für junge Positive bis 30 Jahre
Themen:
Medizin: Basics
„Nicht positiv sein, positiv leben!“ (Heike Gronski)
Überblick über das Sozial- und Arbeitsrecht (Carsten Schatz)
„Hier sind wir“ Junge Positive sind initiatHIV (Sven Hanselmann, Carsten Schatz)
HIV und Sex: So einfach und doch so schwer (Gerd Brunnert)
„Raus damit!“ – Vom Sinn des Coming-outs als HIV-Positiver (Heike Gronski)
Massage und Yoga

140. Treffen 1.-5.8.2010

Themen:
Medizin: HIV-Basics und Therapiebeginn (Siegfried Schwarze)
Medizin: HIV und Hepatitis (Siegfried Schwarze)
Begegnungen der HIV-Generationen
Talkrunde: Begegnungen der HIV-Generationen (Moderation: Prof. Dr. Martin Dannecker)
Positives Coming-out (Gerd Brunnert)
Lustvolle Sexualität nach dem positiven Testergebnis (Siegfried Schwarze)
Improvisationstheaterworkshop (Josef Mensen)
Erfahrungsaustausch für HIV-Positive im Erwerbsleben (Olaf Lonczweski)
„Der Schöne, das Biest und die welkenden Mauerblümchen – Körper und Bewegung (Bettina Leuckert)

141. Treffen 17.-21.11.2010

Themen:
Medizin: HIV, Alkohol, Rauchen, Partydrogen (Siegfried Schwarze)
Medizin: Welche Rolle spielt die komplementäre Medizin bei HIV? (Dr. Helga Neugebauer)
Was wollen HIV-Positive in der Primärprävention und was wollen wir von ihr? (Dr. Dirk Sander, Konstantin Leinhos)
EKAF und die juristischen Folgen (Jacob Hösl, Michéle Meyer)
Talkrunde: Ist Selbsthilfe ein Auslaufmodell? (Moderation: Holger Wicht)
Positive Begegnungen 2010 – wie geht´s weiter? (Michèle Meyer, Carsten Schatz, Dr. Stefan Timmermanns)
Mal- und Kunsttherapieworkshop (Prof. Hartmut Majer, Thomas Staroszynski)
„Der Stimme Flügel verleihen“
Bewusstheit durch Bewegung (Joachim Foss)

142. Treffen 20.-23.1.2011

Schwerpunkt: Leben als Langzeitpositiver – Älterwerden mit HIV
Themen:
Medizin: HIV macht schneller alt!? (Dr. Olaf Degen)
Medizin: Sexuelle Dysfunktion (Dr. Olaf Degen)
Kreativ umgehen mit der Grundsicherung (Silke Eggers)
Absicherung für den Ernstfall (Silke Eggers)
„Älter als die anderen – HIV macht schneller alt“…(Gerd Brunnert)
Wohnen im Alter – was brauchen wir für Projekte? – Erfahrungsaustausch (Guido Kissenbeck)
Community-Board für den Deutsch-österreichischen AIDS-Kongress 2011 (David Leyendecker)
„Geschichten müssen aufgeschrieben werden“ – Schreibworkshop (Karen-Susan Fessel)
In Bewegung mit den 5Rhythmen® nach Gabrielle Roth (Bettina Leuckert)

143. Treffen 3.-6.3.2011

Treffen für junge HIV-Positive bis 30 Jahre
Themen:
Medizin: Basiswissen
Selbsterfahrung: Ist man seines Glückes Schmied?
HIV und Depression (Dr. Phil C. Langer)
Selbsterfahrung: „Sex – Spaß – Risiko“ (Stephan Jäkel)
Gesundheit: „mal einen Joint, das mach doch nix!?
Forum: Jung Positive in der Selbsthilfe (Sven Hanselmann, Carsten Schatz)
„Music in the air“ (Singen, Sprechen, Musizieren, Geräuschinstallationen)
Massage und Yoga

144. Treffen 31.3.-3.4.2011

Schwerpunkt: HIV-positiv und berufstätig
Themen:
Medizin: Basics (Siegfried Schwarze)
Medizin: „Fit for work…“ – Gesundheitsmanagement (Siegfried Schwarze)
Medizin: HIV und Sex (Siegfried Schwarze)
Was ist mein Bedürfnis? Was ist mein Bedarf – als berufstätiger HIV-Infizierter? (Olaf Lonczewski)
Arbeitnehmer und Schwerbehindertenrecht (Uli Käfer)
Karriereplanung mit HIV – Ressourcen und Handicaps (Christoph Grewe)
Coming out am Arbeitsplatz – Strategien und Entscheidungsfindung (Christoph Grewe)
Kriminalisierung von HIV-Infizierten (Olaf Lonczweski)
Videowerkstatt „HIV und Berufstätigkeit“ (Michael Bidner)
Vorstellung der Interessenvertretung HIV im Erwerbsleben (David Leyendecker, Olaf Lonczweski)
Community-Board des deutsch-österreichischen AIDS-Kongresses 2011 (David Leyendecker)
Stressmanagement: „In der Ruhe liegt die Kraft“ (Petra Alpers)

145. Treffen 26.-30.6.2011

„Sommeruni“
Themen:
Medizin: Basics (Siegfried Schwarze)
Medizin: Was kann ich mir Gutes tun? (Siegfried Schwarze)
Medizin: Aspekte des Arzt-Patienten-Verhältnisses (Siegfried Schwarze)
Medizin: Der Präventionsmix – EKAF und der Umgang mit der Infektiosität (Siegfried Schwarze)
Medizin: „iPrex, HPTNO52, FemPre – Informationen zu Studien (Siegfried Schwarze)
Wie weit gehe ich in meinem Coming-out als HIV-Positiver? (Jean-Luc Tissot)
Sozialrecht – was ist wichtig? (Silke Eggers)
Kriminalisierung von Menschen mit HIV (Jacob Hösl)
Sexualität und HIV (Ralf Nicodemus)
Bildhauerworkshop: „Arbeit am Stein“ (Lutz Freyer, Reinhard Kraft)
LandART – Neues entdecken, Altes wieder finden (Rolf Krämer)
Massage, Entspannung, Bewegung (Martin Grütz)

146. Treffen 31.7.-4.8.2011

Themen:
Medizin: HIV und Krebs (Siegfried Schwarze)
Medizin: Depressionen bei HIV (Siegfried Schwarze)
Selbsterfahrung: Leben mit depressiven Verstimmungen (Gerd Brunnert)
„Wir und die anderen“ – Mechanismen von gesellschaftlicher Einbindung und Ausgrenzung (Carsten Schatz)
„Bin ich eine Randgruppe? – Leben mit Diskriminierung (Gerd Brunnert)
Rückblick auf den DÖAK 2011, Ausblick auf den DÖAK 2012
Preiswert ernähren unter besonderer Berücksichtigung der Nährstoffbedarfe einer HIV-Infektion in Theorie und Praxis (Christof Meinhold)
Forum: Erwartungen von HIV-Positiven an die Arbeit der DAH
Improvisationstheaterworkshop (Bernd Plöger)
Entspannungstechniken: Shiatsu, Traditionelle Thai-Massage, Pilates (Dietmar Naumann)

147. Treffen 2.-4.9.2011

Treffen für berufstätige HIV-Positive
Themen:
Coaching – in der Gruppe und Einzelcoaching (Manfred Ackermann)
Coming out am Arbeitsplatz (Gerd Brunnert)
Gesundheit: Was kann ich mir Gutes tun? (Siegfried Schwarze)
Sozialrechtsberatung (Silke Eggers)

148. Treffen 16.-20.11.2011

Themen:
Medizin: Hepatitis C und die neuen Therapien (Siegfried Schwarze)
Medizin: Lifestyle Drogen – von Partydrogen bis Potenzpillen (Siegfried Schwarze)
HIV-positiv – keine Chance auf Versicherung? (Holger Grönig)
Positive Begegnungen 2012 – Stand der Planung, Themen der TeilnehmerInnen (David Leyendecker)
Wie komme ich mit anderen Positiven in Kontakt? (David Leyendecker)
„Wie sag ich´s?“ – Coming-out als HIV-Positiver
„Mein Virus und ich“ (Heike Gronski)
HIV-Infektion, Sex und Schule – Erfahrungsaustausch
Die Kampagne „Ich Weiss Was Ich Tu“ – Bewertung und Ideen (Matthias Kuske)
Gesundheitsförderung: In Bewegung bleiben (Bettina Leuckert)
Mal- und Kunsttherapieworkshop (Prof. Hartmut Majer, Thomas Staroszynski)
Chorworkshop

149. Treffen 19.-22.1.2012

Schwerpunkt: Leben als Langzeitpositiver – Älterwerden mit HIV
Themen:
Medizin: HIV und Hirn (Siegfried Schwarze)
Medizin: HIV und Magen/Darm (Siegfried Schwarze)
Was macht mich glücklich? (Angelika Bolte)
Lebensperspektiven von älteren HIV-Positiven (Gerd Brunnert)
„Mein positives Leben“ – Dokumentarfilm und Gesprächsgruppe (Wolfgang Vorhagen)
Erfahrungsaustausch: Was ist unser Bedarf? Was brauchen wir? Unterstützung, Enagement, Selbsthilfe, Forderungen ((Konstantin Leinhos, Wolfgang Vorhagen)
Schreibworkshop: „Geschichten müssen aufgeschrieben werden“ (Karen-Susan Fessel)
Forum: Stand der Planung der Positiven Begegnungen 2012 (David Leyendecker)
Gesundheitsförderung mit der Alexander-Technik (Frank Nesemann)

.

(Zusammenstellung: Wolfgang Vorhagen / Waldschlößchen)

Schreibe einen Kommentar