8 Gedanken zu „Sonntags Nie“

  1. @ kalle:
    na – rücksichtsvoll, nicht wahr? sogar beim müll…

    @ antiteilchen:
    tja – aber was machen die christen in so’nem kleinen container, frag ich mich?

    @ rob:
    tja … immer wieder sonntags – bleibt der container ruhig, schubidubidupda ;-))

    lg ulli

  2. @ Ulli: still müsstest du schreiben, dann singt es sich besser 😉

    „…immer wieder sonntags – bleibt der container still, schubidubidupda…nur die Kirchenglocken klingen…weil der Nachbar es so will, schubidubidupda…hört man nur die Englein singen….“

  3. Ich dachte eher an diese Ängste der Kirche…bloss keine Geschäfte am Sonntag öffnen, sonst geht gar keine mehr in die Kirche und vielleicht haben sie auch Angst das dann lieber alle zum Glascontainer gehen, möglich aber auch das diese Container die Hölle der Christen sind, wer weiss es.

  4. @ karaokekalle:
    na – ich sehe, du bist karaoke-erfahren 😉
    aber – warum singen die engel denn im container?
    fragt sich völlig ratlos
    ulli

  5. @ antiteilchen:
    könnte aber auch sein, dass die glascontainer lauter als das krichliche warnsystem (glocken) sind … oder nein doch nicht?
    lg ulli

Kommentare sind geschlossen.