Unsere Seite auf Google+
positiv schwul – Leben mit HIV und Aids

Ein Platz in Köln

10. März 2007 | Von | Kategorie: Leitartikel

Der Artikel “Ein Platz in Köln” ist umgezogen.

Sie finden ihn jetzt hier:

2mecs.de: Ein Platz in Köln – Jean-Claude-Letist-Platz



Willst du neue Artikel mitbekommen? Dann abonniere den ondamaris-Newsfeed


Feed abonnieren Ondamaris als Feed lesen

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken


· read: 6156 · today: 3 · last: 25. Juli 2014

Ähnliche Beiträge zu diesem Themenbereich:
    • keine gefunden

8 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. ach, schön, dass du die gutemine hier mal verewigt hast – so albern ich das promi-getue mit benennung öffentlicher orte eigentlich finde, bei jean-claude finde ich es wunderbar angemessen, denn 1. hat gerade eine wie die ne ehrung nun wirklich verdient, und 2. hätte sie selbst solche aggsionen dringlich eingefordert – nie werde ich z. b. ihr (m. e. völlig absurdes) kiss-in an der deutsch-niederländischen grenze vergessen – so war sie, und das war wirklich gut so!!

    witzig, meine letzte live-begegnung mit ihr 1989 war ähnlich: vor der löwenbrücke im tiergarten, abends nach ner deutsche-aids-hilfe-sitzung, laut plaudernd und die szenehuschen dadurch irritierend – und im brustton der überzeugung die sexuelle anbahnung als selbstverständlichen bestandteil des eigenen offen schwulen lebens propagierend…
    jammer (-schade), wie die niederländerin sagt – DIE olle fehlt uns auf dieser welt!!

  2. @ dietelge:
    ja, da hast du wirklich aus vollem herzen recht, gutemine ist einer der menschen, die ich schon oftmals sehr vermisst habe – ob er heute längst die ‘wütenden schwulen alten’ gegründet hätte ;-) ??
    lg ulli

  3. @ Ulli: wirklich eine schöne Anekdote *g, und jetzt weiss ich endlich wer “gutemine” ist!

    Lg Kalle

  4. @ kalle:
    ja – jean claude war wirklich eine ‘gutemine’, er hat ihr alle ehre gemacht …
    lg ulli

  5. [...] Zeebrugge wird für mich auch immer die Erinnerung an Jean Claude Letist verbunden sein. An einen unfreiwilligen Stopp auf einer der zahlreiche ‘HomoReizen’, [...]

  6. Warum stellt Ihr hier kein Foto von gutermine ein??

  7. @ tadzio6:
    u.a. weil mir keines vorliegt, das ich verwenden möchte und kann (zb urheberrecht)

  8. [...] Zeebrugge wird für mich auch immer die Erinnerung an Jean Claude Letist verbunden sein. An einen unfreiwilligen Stopp auf einer der zahlreiche ‘HomoReizen’, [...]