5 Gedanken zu „Die kalte Poesie der Technik 18“

  1. @ toby:
    na ja, ganz gut getroffen 😉
    deswegen ja auch der titel der serie „kalte poesie“
    lg ulli

  2. @ adnan:
    schön von dir zu hören, alles okay?
    na – ein gefängnis ist das nicht 🙂 sondern eines der treppenhäuser vom haus des rundfunks…
    lg ulli

  3. Pingback: ondamaris » Blog Archiv » Poelzig

Kommentare sind geschlossen.