Mission Gesundheit – Portrait des Robert Koch Instituts

Das Robert-Koch-Institut wird in einem Artikel von ‚Bild der Wissenschaften‘ portraitiert.

951 Mitarbeiter, ein Drittel davon Wissenschaftler, 60 Millionen Euro Bundesmittel jährlich- und die Aussicht, zum zentralen Bundesinstitut für Gesundheit ausgebaut zu werden – ein Blick auf das Robert-Koch-Institut RKI lohnt.

„Das traditionsreiche Robert Koch-Institut in Berlin ist bekannt für Mikrobenforschung, Impfempfehlungen und Pandemievorsorge“, leitet ‚Bild der Wissenschaft‘ sein 8-seitiges Portrait des RKI ein. Und im Aids-Bereich für seine epidemiologischen Daten und Analysen auch zu HIV und Aids, könnte man aus Sicht von HIV-Selbsthilfe und Aidshilfe ergänzen (auch wenn Aids in dem Artikel nur am Rande Erwähnung findet).

Am 27. Mai 2010 jährt sich zum 100. Mal der Todestag von Robert Koch, dem Namensgeber des Instituts.

„Mission Gesundheit“
Bild der Wissenschaft Nr. 05/2010

1 Gedanke zu „Mission Gesundheit – Portrait des Robert Koch Instituts“

  1. Pingback: Tweets die Mission Gesundheit -Portrait des Robert Koch Instituts - Das Robert-Koch-Institut wird in einem Artikel von Bild der Wissenschaften portraitiert, Bild, Aids, Robert, Gesundheit, RKI, Wissenschaft, Artikel, Robert-Koch-Institut, HIV-Selbsthilfe

Kommentare sind geschlossen.