sexuell übertragbare Krankheiten

Tripper, Syphilis, Herpes, Chlamydien, HIV – nur einige Stichworte. Die meisten Menschen haben irgendwann in ihrem Leben mit sexuell übertragbaren Krankheiten zu tun – und wissen doch oftmals nur wenig über diese Erkrankungen.

Hilfe bietet nun eine Broschüre (eher ein Buch) der Deutschen Aids-Hilfe (DAH), die in einer aktualisierten Neu-Auflage erschienen ist.

sexuiell übertragbare krankheiten - Broschüre der DAHDie Broschüre „sexuell übertragbare krankheiten“ informiert „ausführlich über die wichtigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen (STDs). Sie richtet sich an Mitarbeiter/innen in Beratungsstellen und Arztpraxen sowie an interessierte Laien. Der Schwerpunkt der Broschüre liegt in den genauen Beschreibungen von Übertragungswegen und Schutzmöglichkeiten“ (DAH).
In der Neuauflage wurden u.a. neue Erkenntnisse zur Frage der Infektiosität bei erfolgreicher anti-HIV-Therapie oder zu Themen wie Beschneidung und Oralverkehr berücksichtigt.

„Im ersten Teil der Broschüre werden allgemeine Themen dargestellt: Erreger von STDs, Meldepflicht, Übertragungswege, der Aufbau der verschiedenen Epithelien des Körpers und die Eintrittspforten für Erreger, Prävention, Symptome, Diagnostik, Verlauf und Grundzüge der Therapie von STDs.“ (DAH)

Besonders informativ und praxisnah ist neben dieser Darstellung der einzelnen Erkrankungen auch das zweite Kapitel ‚STD-Risiken und Schutzmöglichkeiten nach Sexualpraktiken‘. Von Analverkehr und Anilingus (rimming) über Dildospiele und Fisten bis Scat und Vaginalverkehr wird für eine Vielzahl von Praktiken dargestellt, welche Risiken bestehen, welche davon relevant sind und wie eine Verminderung des Risikos möglich ist.
Vorder- und Rückseite der Broschüre enthalten zudem ausklappbar Darstellungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane.

„sexuell übertragbare krankheiten“ – eine Informationsquelle, die in keinem schwulen Haushalt fehlen sollte ;-).

„sexuell übertragbare krankheiten“
2. 3. Auflage 2009, 176 182 Seiten
Deutschen Aids-Hilfe (DAH)
Berlin 2008
Bestellnummer 026133
Direktlink zu Download und online-Bestellung hier

5 Gedanken zu „sexuell übertragbare Krankheiten“

  1. @ TheGayDissenter:
    nein, vorder- und rückseite sind ausklappbar, darauf dargestellt sind die weiblichen und die männlichen geschlechtsorgane
    immerhin, interessant wie sehr du dich für weibliche geschlechtsorgane interessierst 😉

  2. Das ist nur, damit ich ein Feuchtgebiet rechtzeitig erkenne, und nicht erst, wenn es zu spät ist… 😉

  3. @ TheGayDissenter:
    na … es gibt halt sone und solche (feuchtgebiete mein ich) … aber, „das ist ein andere thema“ 😉

Kommentare sind geschlossen.