Foto-Impressionen vom lesbisch-schwulen Strassenfest 2009

In Berlin feiern Schwule Lesben und allerlei sonstig Interessierte am 20. und 21. Juni 2009 unter dem etwas sperrigen Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche“ das 17. Lesbisch-Schwule Strassenfest am Nollendorfplatz.

Hunderttausende Besucher an zwei Tagen, 25.000 Quadratmeter Fläche, und ein breites Spektrum vom Café PositHiv bis zum Tierschutzverein, von schwulen und lesbischen Sportvereinen bis zu queeren und homosexuellen Parteigliederungen, von Regenbogen-Nippes bis zum Sling-Geschäft.

Nebenbei, Antiteilchen scheint sich auf dem lesbisch-schwulen Stadtfest weniger amüsiert zu haben – ich durchaus, nette Menschen getroffen 🙂

5 Gedanken zu „Foto-Impressionen vom lesbisch-schwulen Strassenfest 2009“

  1. den mit dem blau-gelben ball — wieso hält er ihn sich eigentlich so blöd vor den bauch? verstecken muss er doch nichts ^^ — hast du zwei mal drin 😉

  2. Bei ihm und seinem handtuchhaltenden Pendant, gibt es aber nicht mehr viel zu „entpacken“. Mir fiel eher die „Sau im Brötchen“ auf *fg

  3. @ manu:
    die frage solltest du ihm stellen 😉
    zweimal – ja, weil wp in nicht zwischen titelseiten-pics (sehr kleine auflösung) und page-pics unterscheiden kann … einfach doppelt genießen 😉

Kommentare sind geschlossen.